Kurze Abendmeditation: Geführte Meditation - Entspannung Einschlafen

Kurze Abendmeditation: Gesundheit Entspannung Einschlafen | geführte Meditation | Kurzmeditation

5 Minuten – Meditation abends im Bett

Willkommen zu dieser kurzen 5 Minuten Meditation – Mit dieser geführten Abendmeditation wollen wir unseren Körper, Geist und unsere Gesundheit positiv stärken, entspannen und sanft einschlafen. Nimm dir 5 Minuten Zeit für die Kurzmeditation.

Kurze Meditation Text

Sorge dafür, dass du für die Zeit der Meditation ungestört bist.
Finde eine angenehme Position in der du entspannt SEIN kannst.
Mach es dir bequem.

Schließe deine Augen.
Atme ruhig und langsam ein und aus.

Stell dir vor wie du mit jedem Einatmen frische, positive Energie aufnimmst
und mit jedem Ausatmen Sorgen und Ängste loslässt.

Visualisiere einen leuchten Lichtball über dir.
Wie eine helle Sonne, wärmend.

Atme sein heilendes Licht tief ein.
Nimm wahr, wie sich das Licht in Dir ausbreitet
und Du mit jeder Einatmung stärker wirst,
mit jeder Ausatmung freier.

Atme normal weiter.
Entspannt und gelassen ruhst du dich aus.

Meditation Definition

Das Wort Meditation kommt aus dem lateinischen: meditatio, bzw. meditari und bedeutet „nachdenken, nachsinnen, überlegen“. Die Meditation beschreibt in vielen Religionen und Kulturen eine spirituelle Praxis und ist eine Übung zur Steigerung der Achtsamkeit oder Konzentration. Mit Hilfe der Meditation soll sich der Geist beruhigen und sammeln. In östlichen Kulturen gilt sie als eine grundlegende und bewusstseinserweiternde Übung.
Auch zur Entspannung oder zur Beruhigung wird die Meditation genutzt, wodurch zum Beispiel ein leichteres Einschlafen möglich ist.