Vollmond Meditation - loslassen Transformation positive Energie - geführte Meditation

Mit dem Vollmond beginnt ein neuer Zyklus. Die zunehmende Phase des Mondes hat seinen Höhepunkt erreicht und nun beginnt die abnehmende Phase. Der letzte Vollmond in diesem Jahr 2020 können wir Ende des Monats bewundern. Der Vollmond am 30. Dezember 2020 um 04:28 Uhr findet zur Zeit der Rauhnächte statt und wenn es die Wetterlage zulässt können wir ihn in der frühen Morgenstunde sehen. Der Vollmond im Dezember steht im Sternzeichen Krebs. Welche Bedeutung die Energie des Sternzeichen Krebs in der Astrologie hat, wie es im Vollmond auf uns wirkt und wie du die Energie des Vollmonds nutzen kannst, z.B. durch eine geführte Vollmond-Meditation, erfährst du hier.

VOLLMOND im Dezember 2020: Wann ist es so weit?

Den Vollmond im Dezember kannst Du am 30. Dezember 2020 um 04:28 Uhr am morgendlichen Nachthimmel sehen. Aber auch mit Wolken wird der Vollmond im Dezember seine Energie und Kraft durch Meditation auf uns übertragen können, wenn wir uns darauf einlassen. Eine besondere Zeit für eine Vollmond-Meditation.

Geführte Vollmond Meditation 2020 Dezember auf youtube ansehen

Die Vollmond Meditation für das Sternzeichen Krebs am 30. Dezember ist noch in der Produktion.
Hier könnt ihr die geführte Vollmond Meditation November 2020 ansehen.

Vollmond Meditation Dezember 2020 – Script – Anleitung

Hallo und herzlich willkommen zu dieser Vollmond Meditation im Dezember 2020 im Sternzeichen Krebs.
Ein Sternzeichen, mit dessen Hilfe du dir selbst Geborgenheit schaffen kannst
und welches dich beim spirituellen Wachsen unterstützt.
Diese geführte Meditation lädt dich ein, diese Krebs-Vollmond-Energie für dich zu nutzen.

Begib dich in eine für dich bequeme Position.
Sorge dafür, dass du für die nächsten 15 Minuten ungestört bist.

Schließe deine Augen und atme tief und langsam ein und aus.
Lass deinen Atem in deinem eigenen intuitiven Rhythmus fließen.
Entspanne dein Gesicht und deinen gesamten Körper.
Spüre die Wärme in deinem Körper.
Fühle dich wohl und geborgen.

Nun, öffne dein Herz für die allumfassende, spirituelle Energie des Vollmonds,
die uns umgibt, wie eine sanfte, liebevolle Umarmung.

Stell dir das weiche, weiße Licht des Vollmonds vor.
Wie es über dir scheint und dich beschützt.
Der Mond, la Luna strahlt unendlich viel Liebe aus und ist mit allem Lebenden auf unserer Erde verbunden und so auch mit dir.
Du fühlst dich umarmt und geliebt.
beschützt und versorgt.

Mit Hilfe des Krebs-Vollmonds kannst du deine innere Vielseitigkeit, deinen inneren Lehrmeister oder deine innere Lehrmeisterin aktivieren.
Sei offen für all das positive Neue.
Bereite dich mit klarem Verstand darauf vor, dich wissensdurstig anzupassen.
Spüre, wie dein spirituelles Wissen wächst und deine innere Kraft mit jedem Einatmen stärker wird.

Ein neuer Zyklus beginnt und damit auch ein neuer Kreislauf für dich.
Mit diese Vollmondmeditation werden wir nun zuerst all das Verabschieden, was uns blockiert und abhält unsere Ziele und innere Geborgenheit zu erreichen.
Du bekommst die Möglichkeit, in dir und um dich herum Ordnung zu schaffen.
Im zweiten Schritt wollen wir gemeinsam das Neue in unser Leben einladen und unsere Offenheit stärken.

Nun stell dir zuerst all das vor, was du nicht länger in deinem Leben haben möchtest.
Dinge, die du gern verabschieden willst, weil sie nicht mehr zu dir und deinem wunderbaren Wesen und deinem Lebensweg, deinem Streben nach Wissen und innerer Vollkommenheit passen.
Das können z. B. Dinge sein, die dich kränken, negative oder energieraubende Gefühle, Unruhe, Oberflächlichkeit, Zersplitterung, innere Hektik…

Lass all diese negativen Energien los.
Spüre, wie sie mit dem Licht des Vollmonds ziehen.
Fühle, wie sie mit jedem Ausatmen aus deinem Leben verschwinden und weggeweht werden.
Atme aktiv alles was du nicht mehr in deinem Leben haben willst aus.
Stell dir vor, wie du Altes loslässt und Raum für neues schaffst.

Fühle, wie sich eine neue Klarheit in dir ausbreitet und
Eigenverantwortlichkeit.
Schaffe dir selbst Geborgenheit.
Spüre, wie die Liebe für dich selbst in dir wächst.
Atme dieses Gefühl tief ein…

Mit dem Vollmond im Dezember endet ein Zyklus und es beginnt ein neuer Abschnitt. Wie bei allen abschließenden Zyklen kannst du nun Bilanz über das Erreichte ziehen und dir bewusst darüber werden, welche neuen Ziele du anstreben willst.
Mit der Aufmerksamkeit folgt die Energie, darum ist dies nun ein guter Zeitpunkt, um neue Ziele zu stecken,
Altes abzuschließen und loslassen
.
Du kannst dich fragen:
Wo stehe ich und wohin will ich?
Was will ich mitnehmen auf meinem neuen Lebensweg?
Was brauche ich nicht mehr und möchte ich loslassen?
Welche neuen Ziele habe ich?
Welche Wünsche möchte ich mir selbst erfüllen?

Nimm wahr,
wie du diese Ziele und Wünsche durch das Licht des Vollmonds mit Kraft und Wissen und spiritueller Energie aktivierst.
Stell dir vor, wie du dein Ziel, schon erreicht hast.
Wie fühlst du dich in dem Augenblick, wo dein Wunsch in Erfüllung gegangen ist?
Bist du stolz auf dich? Fühlst du dich glücklich und geliebt?
Spüre, wie du dich mit jedem Einatmen deinen persönlichen Wünschen und Zielen automatisch und bewusst näherst.
Erfahre, wie sich dein Körper aktiv auf dein neues Leben vorbereitet.

Nun, stell dir wieder das sanfte, weiße Licht des Vollmonds vor.
Spüre die Umarmung der Mondenergie.
Fühle, wie du von Innen leuchtest und
mit jedem Atemzug mehr universelle Liebe auf dich übertragen wird.
Nimm wahr, wie du mit jedem Einatmen mehr Liebe in dich aufnimmst.
Der Vollmond strahlt liebevoll in dir und du kannst diese Energie nutzen, wann immer du willst.
Atme dieses Gefühl tief ein.

Du bist nun aufgefüllt mit der liebevollen Energie des Vollmonds.

Dein spirituelles Vollmondmantra für die nächsten 28 Tage lautet:
Ich schaffe mir selbst Geborgenheit.
Ich beschütze meinen inneren Kern.
Ich fühle mich umarmt und geliebt.

Genieße diesen Moment.

Du bist nun aufgeladen mit der sanften und schützenden Energie des Vollmonds im Dezember im Sternzeichen Krebs.

Unterschiedliche Namen des Vollmonds im Dezember 2020

Der Vollmond im Dezember wird auch Eichenmond oder Frostmond genannt. Weitere Namen des Vollmonds im Dezember sind z. B. : Schneemond oder Wintermond oder Kalter Mond.

Vollmond Wirkung im Sternzeichen Krebs

Der Vollmond steht im Dezember 2020 im Sternzeichen Krebs. Das Sternzeichen Krebs erinnert an die Heimat in dir und im Außen. Er steht für familiäre Verhältnisse, Gefühle, Bedürfnisse, Sicherheit, Anteilnahme und Schutz. Aber auch Abhängigkeit, Unselbstständigkeit, Klammern und Passivität.

  • Astrologische Symbole: Krebs: Heimat (innen wie außen), Familie, Geborgenheit für uns selbst und unsere Mitmenschen, Selbstverantwortung übernehmen
  • Sternzeichen Krebs-Energien sind z. B.: Sympathisch, feinfühlig, idealistisch, intuitiv, zärtlich, empfindsam, schnell gekränkt, Begabung für Geschichte und Forschung, sozial, stiller Analytiker und liebt Veränderung.
  • Krebs-Element: Wasser
  • Dein spirituelles Mantra für den Vollmond im Sternzeichen Krebs:
    Ich schaffe mir selbst Geborgenheit.
    Ich fühle mich umarmt und geliebt,
    Ich fühle mich beschützt und versorgt.

Vollmond Dezember 2020 Astrologie – Bedeutung

Die Vollmond-Energie steht im Allgemeinen für Abschluss, Beendigung & Komplettierung. Damit auch für Neuanfänge und Neuausrichtung, für eine Zeit der Veränderung. Das Sternzeichen Krebs als Wasserelement verstärkt diese Wirkung des Vollmonds. Geborgenheit, Selbstliebe und Innere Heimat finden stehen im Vordergrund. Diese Eigenschaften kannst du in der Zeit des Vollmonds für dich nutzen. Das Sternzeichen Krebs steht auch für Ordnung, Selbstverantwortung übernehmen, Familie und Veränderung. Dies sind Eigenschaften, die dir der Vollmond im Dezember 2020 geben kann, wenn du dich darauf einlassen willst.

Nutze die Energie des Krebs-Vollmonds, um dir selbst Geborgenheit zu schaffen. Übernimm Selbstverantwortung, dann kannst du diese Liebe auch nach Außen tragen.

Vollmond Dezember 2020 Bedeutung

Der Dezember Vollmond im Zeichen des Krebses unterstützt dich dabei Ordnung zu schaffen. Dabei geht es vor allem um Themen wie Familie und Heim, Geborgenheit. Hier ist dein inneres Heim und dein äußeres zuhause gemeint. Fühlst du dich in dir wohl, so wirst du diese Energie auch nach Außen tragen.

Wann ist der nächste Vollmond?

30. Dezember 2020, 04:28 Uhr
Vollmondkalender 2021

Wann waren die letzten Vollmonde 2020?

10. Januar 2020, 20:42 Uhr
09. Februar 2020, 08:33 Uhr
09. März 2020, 18:47 Uhr
08. April 2020, 04:35 Uhr
07. Mai 2020, 12:45 Uhr
05. Juni 2020, 21:12 Uhr
05. Juli 2020, 06:44 Uhr
03. August 2020, 17:58 Uhr
02. September 2020, 07:22 Uhr
01. Oktober 2020, 23:05 Uhr
31. Oktober 2020, 15:49 Uhr
30. November 2020, 10:29 Uhr

Bildnachweis:
pixabay.com