Geld anziehen Reichtum - Meditation - Affirmation

Wer möchte nicht gern reich werden und Geld anziehen im Überfluss. Kann man an der Börse reich werden oder mit Immobilien? Gibt es Tipps oder eine gute Anleitung um schnell reich zu werden? Hier erfährst du es… jung reich werden, Ideen und was bedeutet reich werden überhaupt? In diesem Artikel zeige ich dir aber auch, wie du Reichtum manifestieren kannst, mit Meditation oder Affirmation.




Inhalt:

Reich werden – Was bedeutet das überhaupt?

Die spirituelle Bedeutung vom reich werden kann sehr ursprünglich und existenziell gesehen werden. Geld haben oder anziehen liegt zum einen in der Wertschätzung der eigenen Person und zum zweiten im Haben wollen und evtl. dem Anhäufen von Materiellem.
Materie, das Wort stammt aus dem Lateinischen materia und bedeutet Stoff, Thema, Ursache, Substanz. Der Begriff Materie ist vom Wortursprung verwandt mit lateinisch mater, “Mutter”. Die Mutter versorgt dich idealerweise spirituell und materiell mit allem was du brauchst. Mit bedingungsloser Liebe und Anerkennung, Mit allem was du materiell zum (über)leben brauchst, Nahrung, Kleidung, Schutz. Geld anziehen und reich werden wollen kann also eine Kompensation dieser existentiellen und spirituellen Faktoren bedeuten.
Reich werden wollen, bedeutet aus spiritueller Sicht also auch eine grundsätzliche Beschäftigung mit dem Warum und dem Was dann?

Energetisch Geld anziehen

Das Gesetz der Anziehung oder das Gesetz der Resonanz.
Ich bekomme das, was ich ausstrahle. Das gilt in der Liebe, wie für das Geld und das reich werden, egal ob schnell oder langsam.
Glaube, Vertrauen und Fokus sind die Schlüssel, um das liebe Geld anzuziehen.
Der Glaube an sowohl äußeren, als auch inneren Reichtum und das Vertrauen in einen positiven Wandel sind in unserem Unterbewusstsein einprogrammiert und abgespeichert. Dieses Programm, also wie wir mit Geld und Reichtum umgehen, unser “Wissen” darüber und unsere “Einstellung” zum Geld und reich werden und sein, wurde durch unsere Erziehung beeinflusst. Eltern, Familie, Freunde und das erweiterte soziale Umfeld trugen in der Vergangenheit dazu bei, dass dieses Programm immer wieder aktualisiert, erweitert und zu unserem Glaubenssatz, unserer “Wahrheit” manifestiert wurde.
Es sind also in erster Linie nicht unsere Wahrheiten, sondern wir wurden vorab beeinflusst und auf dieser Basis haben wir unsere eigenen Erfahrungen gemacht, die wahrscheinlich durch die Beeinflussung gefärbt wurden. Hatten es zum Beispiel unsere Eltern schwer mit Geld umzugehen oder Geld anziehen nicht wichtig war, wird es wahrscheinlich sein, dass wir dies übernommen haben. Oder spielte Geld und reich werden nie eine Rolle, denn es war genug Geld vorhanden oder deine Eltern waren auch ohne Geld zu Hauf zu haben reich im Sinne von glücklich? Dann ist es durchaus wahrscheinlich, dass wir keine Angst vor wenig Geld haben, dieses Gefühl wahrscheinlich gar nicht kennen und entsprechend auch nicht danach handeln. Wir werden Geld automatisch anziehen und mit hoher Wahrscheinlichkeit reich werden, denn wir strahlen dies auch aus.
Mangel und Fülle sind hier die Stichwörter und damit auch ein möglicher Schlüssel zur inneren Einstellung gegenüber Reichtum und Geld.
Eine gute Nachricht ist: Geld anziehen, reich werden und inneren Reichtum und damit auch äußeren Reichtum zu erfahren, dass ist mit Affirmationen und Meditation als Werkzeuge eine Möglichkeit, die du erlernen kannst.




Wie kann man ganz schnell reich werden?

Zum ganz schnell reich werden gehört viel Glück, Talent und noch mehr Arbeit. Ein gewisses Startkapital ist ebenfalls nicht verkehrt. Tatsächlich ist es von Vorteil, wenn du bereits aus einem reichen Elternhaus kommst. Eine kleine Finanzspritze von den Eltern, ein wenig Spielgeld für die Börse. Und nicht nur das Geld, sondern auch das Know How zum reich werden bekommst du gleich mit in die Wiege gelegt. Das sind gute Ausgangsvoraussetzungen um schnell reich zu werden… oder sagen wir es so… reich zu bleiben.
Schwieriger, aber nicht unmöglich wird es, wenn du bei Null anfängst. Dir durch kleine Nebenjobs dein Geld und Eigenkapital zusammen sparst. Der Vorteil ist… die Erfahrungswerte kann dir niemand nehmen und damit kannst du ebenfalls Geld verdienen. Sie werden dir nützen. Du brauchst aber evtl etwas mehr Durchsetzungskraft und arbeitest ohne doppelten Boden. Bleib geschmeidig, bescheiden und arbeite hart, dann wirst auch du reich.
Natürlich kann es passieren, dass du auf dem Weg zum reich werden durch Zufall auch noch glücklich wirst… gut an dieser Stelle bist du entweder schon reich und willst gar nicht mehr zwingend reich werden, oder du merkst dass beides geht, aber das Wichtigste im Leben das Glücklich-sein ist.
So oder so… ich wünsche dir viel Erfolg auf deinem Weg!

Reich werden – 8 Tipps zum schnell reich werden

Mit diesen Tipps können Sie reich werden:
1. Denke in Perioden.
2. Kostenreduzierung
3. Planung der Ziele
4. Investiere dein Geld
5. Investiere in dich selbst
6. Mehrere Standbeine aufbauen
7. Ab wann bist du zufrieden und glücklich?
8. Gib immer 100 %




In welchen Berufen kann man reich werden?

Berufe gibt es wie Sand am Meer und hier sind noch nicht die berufe einberechnet, die noch nicht erfunden sind. Reich wird man in bekannten und gesellschaftlich anerkannten Berufen wie Arzt, Jurist, Bänker, an der Börse, in Führungspositionen, aber auch in gehobenen Beamtenpositionen, in der Politik und auch in Heilberufen. Die Frage bleibt… was bedeutet für dich reich werden? Ab wann bist du reich genug? Brauchst du eine Millionen Euro auf dem Konto um reich zu sein und dein Ziel reich werden erfüllt zu haben? Oder bist du reich, wenn du genug Geld verdienst um glücklich zu sein. Bist du reich, wenn du glücklich bist… und ab wann bist du glücklich?

Kann man an der Börse reich werden?

Achtung Spoiler… man kann fast überall reich werden.. und so auch an der Börse. Um mit Aktien reich zu werden, brauchst du ein gewisses Startkapital, einen guten Riecher und Gespür, psychische Stabilität und Gelassenheit, Know How für Wirtschaft und Kontakte, denen du vertraust.
Aber von vorn:
Ich denke warum du Startkapital für die Börse brauchst ist klar. Du wirst in z. B. Aktien investieren wollen und dafür brauchst du Geld.
Das gute Gespür brauchst du, um auf die richtigen Aktien zu setzen. Wie wird der Kurs verlaufen? Befindet sich die Aktie im Aufwärtstrend oder wartest du den Abstieg noch ab und kaufst dann unten ein?
Das richtige Gespür kannst du auch haben oder verstärken, indem du anderen Börsianern und Aktionären auf die Finger schaust. In einigen Foren geben sie bereitwillig Auskunft über ihre Einkäufe und warum. Haben sich diese Aktionäre bewiesen und vertraust du ihnen, können sie von unschätzbaren Wert sein und eine sehr gute Quelle sein, um mit Aktien an der Börse reich zu werden.
Das Know How für Unternehmensführung und Wirtschaft wird dich vor kurzsichtigen Entscheidungen bewahren. Wenn ein Wert gute zahlen hat und die Unternehmenswerte korrekt sind, ist das zwar kein Garant zum reich werden, aber ein gutes Indiz, dass der Kurs langfristig steigen kann.
Gelassenheit ist an der Börse ein wichtiges Kriterium. Der Aktienkurs steigt oder fällt… solltest du Gewinne mitnehmen oder Verluste lieber in Grenzen halten… oder abwarten…? Beides ist möglich Verlust und Gewinn liegen eng nebeneinander und nur wer Gelassenheit mitbringt wird den Stress und die Anspannung aushalten und als Gewinner hervorgehen… ja reich werden bedeutet auch Gelassenheit im richtigen Moment zu behalten.




Wie werde ich reich im Internet?

Das Internet ist ein riesengroßer Spielplatz und es gibt viele Möglichkeiten reich zu werden. Natürlich denken viele sofort an die Influencer von youtube, instagram und Co. Und ja, wenn man hier gute Ideen hat und die richtige Zielgruppe trifft, kannst du reich werden im Internet.
Aber auch das bedeutet harte Arbeit, was auch bedeuten kann, dass es Spaß macht. Spaß ist eh ein wirklich wichtiges Kriterium… denn was Spaß macht, machst du gern und das gibt dir Energie zurück. Das ist eine langfristige Investition, die du dir merken solltest… Reich werden darf Spaß machen. Reich werden sollte sogar Spaß machen! Wie sonst würde man motivieren hart für seinen Reichtum zu arbeiten? Denk mal drüber nach.

Reich werden Ideen

Und um reich zu werden braucht es viele kreative Ideen. ich könnte dir jetzt natürlich die neusten Ideen auftischen, allerdings bist du sicherlich nicht der Einzige, der diesen Blogbeitrag liest. Also… entspanne dich…. Frage dich erstmal… Was mache ich gern?
Aha! und wie kann man damit reich werden? Geld verdienen?
Schreib eine Liste davon. Befreie dich von Zwängen und Vorgaben.. einfach anfangen aufzuschreiben, womit man viel Geld verdienen kann und reich werden kann.
Der zweite Schritt besteht nun darin, zu sortieren. Welche deiner aufgelisteten Punkte möchtest du langfristig machen? Überlege dir auch, welche der gelisteten Dinge gesund sind und welche dich eher in deiner Gesundheit langfristig beeinträchtigen. Denk daran, du willst lange etwas von deinem Reichtum haben 😉
Die Liste ist geschrumpft… wir schrumpfen sie noch mehr ein. Schau dir an, welche Zielgruppe du jeweils bedienen kannst. Und schaue dir an ob deine Zielgruppe vermögend ist oder nicht. Ist sie nicht reich, dann muss sie das durch Quantität wett machen. Wahrscheinlich wird dein Produkt auch weniger kosten dürfen, aber dafür öfter genutzt werden können. Ist deine Zielgruppe reich, kann sie unter Umständen auch kleiner sein, das Produkt teurer etc.




Reich werden – Anleitung – 7 Tipps

  • 1. Tipp: Reduziere deine laufenden Kosten
    Das bedeutet, überlege dir genau, was du wirklich zum Leben brauchst. Welche Kosten kannst du einsparen, welche sind dringend nötig?
  • 2. Tipp: In welchem Bereich kennst du dich gut aus?
    Reich wird man nicht zwingend, indem man den richtigen Beruf erlernt hat oder das richtige Studium absolviert hat. Viel wichtiger sind persönliche Fähigkeiten, wie z. B. Menschenkenntnis, Führungsqualitäten, aber auch Intuition und Selbstvertrauen.
  • 3. Tipp: Die richtigen Kontakte finden – Vitamin B – das A & O
    Insiderinformationen können dir helfen die richtigen Entscheidungen im richtigen Moment zu treffen. Dazu gehören auch die richtigen Investitionen.
  • 4. Tipp: Reich werden durch harte Arbeit
    Wer hätte es gedacht, reich wird man nicht unbedingt, indem man zu Hause faul auf der Couch liegt, es sei denn man hat einen youtube Kanal und die eigene Zielgruppe steht genau darauf… (Achtung Nieschentipp :-). Reich werden bedeutet harte Arbeit. Du wirst deine Projekte managen müssen, dem Mitbewerber immer einen Schritt voraus denken und zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort sein. Du solltest deine Mitarbeiter kontrollieren und vor allem motivieren. Das alles kostet Zeit und ist harte Arbeit. Stell dich darauf ein. Falls das nichts für dich ist, dann vergiss es reich zu werden.
  • 5. Tipp: Ziele setzen und Bilanz ziehen
    Kurzfristige Ziele, Mittelfristige Ziele und langfristige Ziele setzen. Wo siehst du dich und deine Projekte in 3 Monat, wo in 1 Jahr und wo in 4 Jahren? Visualisiere deine Ziele und plane sie genaustens.
  • 6. Tipp: Den Absprung schaffen
    Oft hängt man persönlich an Investitionen, gerade wenn sie länger laufen, oder wenn man mit ihnen schon Geld verdient hat. Dennoch ist es oberstes Gebot beim reich werden wollen, sich konsequent auch gegen geliebte Projekte und Investitionen zu entscheiden, wenn sie nicht mehr die vorher gesetzten Ziele erreichen.
  • 7. Tipp: Reich werden erfordert Mut und Risikobereitschaft
    Reich werden bedeutet Grenzen überschreiten und immer wieder an eigene Grenzen zu gehen. Die eigene Comfort Zone zu verlassen, um sich in neue Projekte und Investments zu begeben. Dazu gehört Mut. Wenn du also jemand bist, der eher auf Sicherheit bedacht ist, dann ist das schnelle reich werden oder reich werden an sich eine große Herausforderung. Klar, auch im Angestelltenverhältnis kann man sehr gut Geld verdienen und auf lange Frist reich werden. Das ist definitiv eine sicherere variante als in der Selbstständigkeit. Auch hier allerdings brauchst du Mut, musst dich gut präsentieren und verkaufen können und deinen Wert beweisen.




Jung reich werden – Tipps

Immer wieder gibt es positive Beispiele, die uns zeigen, dass jung reich werden möglich ist. Gerade junge Menschen sprudeln oft vor Ideen. Und um reich zu werden braucht es viele kreative Ideen. Ideen sind aber nicht das einzige. Du brauchst Disziplin und Genauigkeit. Du solltest dich fokussieren können.
Ein Tipp zum reich werden: Meditation, Yoga und Kampfsport.
Durch Meditation wirst du lernen dich zu fokussieren und mental zu entspannen. Das wird dir nicht nur beim reich werden, sondern in vielen anderen wichtigen Situationen im Leben behilflich sein.
Durch Yoga bleibst du flexibel, körperlich fit und stark.
Durch Kampfsport lernst du dich zu verteidigen und anzugreifen. Eigenschaften, die du auch brauchst um reich zu werden und zu bleiben.

Ich will reich werden egal wie

Du willst reich werden egal wie? Nun, dann könntest oder solltest du dich als erstes fragen, ob du bereit bist reich zu werden? Reich werden bedeutet, wie wir gelernt haben, auch Verantwortung tragen, Pflichterfüllung, harte Arbeit, Fleiß, Glück etc… Man wird nicht reich egal wie… du brauchst einen Plan und du brauchst Leidenschaft. “Egal wie”, ist hier der falsche Ansatz um schnell oder überhaupt reich zu werden.




Geld manifestieren – Ich habe immer genug Geld – Mit Meditation und Affirmation zum inneren & äußeren Reichtum

Wie du letztendlich Geld manifestieren kannst, erfährst du jetzt.
Mit dieser Affirmation / Meditation zu innerlichen und äußerlichen Reichtum und Wohlstand gelangen und Geld anziehen – Ich habe immer genug Geld – Ich habe reichlich.

Ich habe genug Geld
Ich habe alles was ich brauche
Ich habe immer genug

Mantra Reich werden

Was ist ein Mantra? Ein Mantra ist ein Wort aus dem Sanskrit (alt-indisch). Es bedeutet übersetzt Spruch, Lied oder Hymne. In dem Wort Mantra sind die beiden Silben Mantram (Geist) und tram (Schutz, bzw. Instrument) enthalten. Im Yoga wird ein Mantra oft während der Meditation fortlaufend wiederholt. Das Ziel eines Mantras ist es, den Geist zu beruhigen, sich zu fokussieren oder Gewohnheiten zu durchbrechen. Um mit einem Mantra reich z uwerden, müssen wir also “nur” unseren Geist auf das Thema reich werden fokussieren. Ein einfaches Mantra um reich zu werden wäre also: Ich bin reich. In der Wiederholung und vor allem regelmäßigen Wiederholung liegt die Kraft. Wiederhole dieses Mantra also jeden Tag, so oft du willst und kannst.
Eine Verstärkung des oben genannten Mantras wäre z. B. “Ich bin sehr reich.” oder “Ich ziehe Geld magisch” an oder “Ich ziehe Geld im Überfluss an” aussuchen.
Du siehst beim Thema mit Mantra reich werden, sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist, dass du das Durchhaltevermögen besitzt das Mantra regelmäßig und oft zu wiederholen.

Gesetz der Anziehung mit Geld – Erfahrung

Ich kann sagen, dass Gelassenheit und ein Vertrauen Geld und dem Geldfluss gegenüber wichtig ist, um sich weniger Sorgen zu machen und dadurch offen zu bleiben für neue Chancen. Geld kommt immer irgendwoher, denn es gibt immer Chancen Geld zu verdienen. Nicht immer gefallen sie dir, aber sie sind da und auch nicht von ewiger Dauer. Insofern kann ich bestätigen… mit Vertrauen und Durchsetzungsvermögen und Mut, kommt das Geld zu dir. Das ist das Gesetz der Anziehung.