Selbstverwirklichung – Geführte Meditation

2,503,50

Wie Du deine eigenen Persönlichkeit entfaltest, erfährst du in dieser geführten Meditation zur Selbstverwirklichung. Die Meditation ist als geführte Meditation und als instrumentale Version oder als Paket erhältlich.

Auswahl zurücksetzen

Wer träumt nicht davon, sein Leben ganz nach seinen eigenen Wünschen, Bedürfnissen, Träumen und Zielen zu leben. Wie Du deine eigenen Fähigkeiten zur Entfaltung deiner Persönlichkeit nutzt, erfährst du in dieser Meditation. Die Meditation ist als geführte Meditation, als instrumentale Version und als Paket erhältlich.

Das Symbol des Traumfängers im Coverartwork dieser Meditation zur Selbstverwirklichung und Selbstentfaltung ist nicht zufällig gewählt. Das Einfangen von Träumen und die bewusste Handlung der Realisierung steht im Vordergrund.
Natürlich können nicht immer all unsere Träume und Lebensvorstellungen realisiert werden. Du bist an deine Möglichkeiten und an dein Umfeld gebunden. Oft aber können wir mehr erreichen, als wir uns zutrauen. Genau dafür ist diese Meditation gedacht. Sie soll dir helfen und dir bewusst machen, welche Möglichkeiten du besitzt und welche Möglichkeiten darüber hinaus. Wage zu träumen!

Geführte Meditation zur Selbstverwirklichung

Selbstverwirklichung bedeutet, dass du dir sicher bist in dem was du willst und tust. Das du in dich hinein hörst, auf deine innere Stimme und dich fragst: Was will ich? Gefällt mir das, was ich mache? Will ich es gern anders machen? Wie könnte ich es anders machen? Was ist der Preis, was sind die Konsequenzen?
Genau diese Fragen kannst du mit dieser geführten Meditation zur Selbstverwirklichung und Selbstentfaltung erkunden. Sie gibt dir die Möglichkeit, dich zu entdecken und Zeit dir Fragen zu stellen.

Wenn dein Selbstvertrauen gering ist oder deine Angst vor Ablehnung zu groß ist, wirst du eher Maßstäbe und Normen anderer einnehmen und dich von ihnen leiten lassen, auch wenn es nicht unbedingt deine eigene Position ist. Wir sind alle von Normen und Werten durch unser soziales Umfeld geprägt. Es ist gut, diese Normen zu brechen, zumindest in einem sicheren Umfeld, in unseren Gedanken und Träumen. Die Möglichkeiten einmal durchzuspielen, um sich ihnen zu nähern oder zumindest bewusst zu werden, warum wir tun, was wir tun.

Zusätzliche Information

Artist

Version

, ,